LANXESS plant Übernahme von Chemtura.

Mehr über Chemtura

Mehr über LANXESS

Häufig gestellte Fragen

 

Disclaimer

Zukunftsgerichteten Aussagen
Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen einschließlich Annahmen, Meinungen und Ansichten der Gesellschaft sowie der Wiedergabe von Annahmen, Meinungen und Ansichten Dritter. Verschiedene bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die Ergebnisse, die finanzielle Lage oder die wirtschaftliche Entwicklung und Performance der LANXESS AG erheblich von den hier ausdrücklich oder indirekt dargestellten Erwartungen abweicht. Die LANXESS AG übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Annahmen, die diesen zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, zutreffend sind und übernimmt keinerlei Verantwortung für die zukünftige Richtigkeit der in dieser Erklärung getroffenen Aussagen oder den tatsächlichen Eintritt der hier dargestellten zukünftigen Entwicklungen. Die LANXESS AG übernimmt keine Gewähr (weder direkt noch indirekt) für die hier genannten Informationen, Schätzungen, Zielerwartungen und Meinungen, und auf diese darf nicht vertraut werden. Die LANXESS AG übernimmt keine Verantwortung für etwaige Fehler, fehlende oder unrichtige Aussagen in dieser Mitteilung. Dementsprechend übernimmt auch kein Vertreter der LANXESS AG oder eines ihrer verbundenen Unternehmen oder deren jeweilige Organe, leitende Angestellte oder Mitarbeiter irgendeine Verantwortung, die aus der Verwendung dieses Dokuments direkt oder indirekt folgen könnte.

Weitere wichtige Hinweise
‎Diese Mitteilung bezieht sich auf einen beabsichtigten Erwerb der Chemtura Corp. durch die LANXESS AG. Die hierin enthaltenen Informationen werden ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Diese Mitteilung ist kein Angebot zum Verkauf von und keine Aufforderung zur Abgabe eines Erwerbsangebots für Wertpapiere der Lanxess AG und keine Aufforderung zur Stimmabgabe oder Zustimmung. Die Wertpapiere der Lanxess AG werden in den Vereinigten Staaten nicht öffentlich gehandelt. Diese Mitteilung könnte in Bezug auf den beabsichtigten Erwerb der Chemtura Corp. durch die LANXESS AG als angebotsrelevantes Material (solicitation material) angesehen werden. Die vorgeschlagene Transaktion wird den Aktionären von Chemtura Corp. zur Entscheidung vorgelegt. In diesem Zusammenhang hat die Chemtura Corp. am 23. Dezember 2016 ein endgültiges Proxy Statement bei der U.S. Securities and Exchange Commission („SEC“) eingereicht und dieses den Aktionären von Chemtura Corp. postalisch übermittelt. INVESTOREN UND AKTIONÄRE WERDEN NACHDRÜCKLICH AUFGEFORDERT, VOR EINER ABSTIMMUNGS- ODER INVESTITIONSENTSCHEIDUNG DAS ENDGÜLTIGE PROXY STATEMENT HINSICHTLICH DER VORGESCHLAGENEN TRANSAKTION UND SÄMTLICHE WEITEREN BEI DER SEC BEREITS EINGEREICHTEN ODER NOCH EINZUREICHENDEN UNTERLAGEN VOLLSTÄNDIG UND SORGFÄLTIG ZU LESEN, SOBALD DIESE ZUR VERFÜGUNG STEHEN, DA DIESE WICHTIGE INFORMATIONEN ÜBER DIE VORGESCHLAGENE TRANSAKTION ENTHALTEN. Investoren und Aktionäre können auf der Website der SEC unter www.sec.gov kostenfrei Kopien des Proxy Statements sowie jeder Änderung und Ergänzung davon sowie aller weiteren wichtigen Unterlagen zu Chemtura Corp. erhalten, sobald diese bei der SEC eingereicht sind. Die von Chemtura Corp. bei der SEC eingereichten Unterlagen sind ebenfalls unter http://investor.chemtura.com unter der Rubrik “Financials & Filings” verfügbar. Aktionäre der Chemtura Corp. können zudem kostenfrei eine Kopie des finalen Proxy Statements bei der IR Abteilung von Chemtura Corp. unter Telefon +1 (203) 573-2153 erhalten.